Herzlich Willkommen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Community, die wir als Netzwerk speziell für Unternehmen in den Kreisen Paderborn und Höxter anbieten.

Unser Ziel ist eine wirksame Vernetzung der Teilnehmer durch mehr Transparenz und Informationsdichte. Es entstehen Chancen auf zusätzliche Umsatzpotentiale oder die Realisierung gemeinsamer Projekte.

Sehr gerne lernen wir Sie persönlich kennen.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuell

27.06.2019

Auftaktveranstaltung läutet Projektstart ein

Rund 35 Interessierte aus Vereinen, Unternehmen und Politik haben unsere Auftaktveranstaltung am 5. Juni in der Backgalerie Goeken besucht. Erstmals hatten wir die Gelegenheit, unser Projekt „IMPULSE für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“ einem breiten Publikum zu präsentieren. Neben der Vorstellung hatten wir gleichzeitig die Möglichkeit, Fragen zu beantworten und zur Diskussion anzuregen. Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir an dieser Stelle einmal zusammengefasst:

Wie viele Vereine können teilnehmen?

Es können bis zu sechs Vereine am Projekt teilnehmen. Wenn sich weniger Vereine anmelden, ist das für die Durchführung kein Hindernis. Melden sich mehr als sechs an, wird eine Auswahl getroffen. Die Kriterien dazu werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Können nur Sportvereine teilnehmen?

Das Projekt richtet sich ausdrücklich an alle Arten von Vereinen. Wir möchten, dass auch die Vereine, die keine Möglichkeiten haben, an Förderprogrammen großer Verbände teilzunehmen, von unserem Projekt profitieren können.

Was kostet die Teilnahme für die Vereine?

Die Teilnahme ist für die Vereine über die gesamte Projektdauer kostenlos.

Bis wann kann ich meinen Verein anmelden?

Wir haben kein festes Datum für den Anmeldeschluss definiert. Wir gehen derzeit gezielt auf die Vereine zu, um mit ihnen die Möglichkeiten einer Teilnahme individuell zu erörtern. Selbstverständlich dürfen sich Vereine auch aus eigener Initiative anmelden.

Diese und weitere Fragen und Antworten finden Sie in Kürze auch im FAQ in der Projektrubrik.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Benedikt Goeken, der das Projekt großzügig unterstützt und die Backgalerie für die Auftaktveranstaltung zur Verfügung gestellt hat sowie bei Tristan Potthast, der unser ständiger Ansprechpartner war. Ein Dank geht auch an die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Bad Driburg, Christa Heinemann (Foto), die die Motivation der Stadt erläutert hat, das Projekt zu unterstützen.

Wir freuen uns über das Interesse, das unserem Vorhaben entgegengebracht wurde. Bei weiteren Fragen stehen Norbert Hinz und Franz Dies jederzeit zur Verfügung.

 

Foto: AFV-Medienproduktion Weihrauch

22.05.2019

IMPULSE für Bad Driburg: Auftaktveranstaltung am 05. Juni 2019 in der BackGalerie Goeken!

Die Auftaktveranstaltung für unser Projekt „IMPULSE für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“ wirft ihre Schatten voraus. Der Startschuss fällt am Mittwoch, 05. Juni 2019 um 19:30 Uhr in der BackGalerie Goeken in Bad Driburg! Zahlreiche Vereine und Unternehmen haben in dieser Woche eine Einladung erhalten.

Damit wir die Veranstaltung bestmöglich vorbereiten können, bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 29. Mai 2019 bei der

Goeken backen GmbH & Co. KG unter tristanpotthast@goeken-backen.de

oder telefonisch bei Herrn Tristan Potthast unter 05253 / 93500-40.

Auch alle Interessierten, die bisher keine persönliche Einladung erhalten haben, können sich über diesen Weg anmelden und an der Veranstaltung teilnehmen. Sie sind herzlich willkommen!

Damit, wie geplant, bis zu sechs Vereine kostenlos teilnehmen können, suchen wir weiterhin Sponsoren, die das Projekt unterstützen.

Alle Informationen dazu, zum Projektverlauf und den aktuellen Stand der Dinge finden Sie übersichtlich in unserer Projektrubrik.

Wir freuen uns, Sie bei der Auftaktveranstaltung begrüßen zu dürfen und gemeinsam einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unserer Region leisten zu können!

Foto: Stadt Bad Driburg

08.05.2019

Pressetermin im Rathaussaal – Impulse für Bad Driburg stellt sich der Öffentlichkeit vor

Am 06. Mai fand im Rathaussaal der Stadt Bad Driburg der Pressetermin zu unserem Projekt „Impulse für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“ statt. Nach langer interner Vorbereitung startet damit die Kommunikation unseres Vorhabens in der Öffentlichkeit.

In den Lokalteilen des Westfalen-Blatts und der Neuen Westfälischen findet sich in der Ausgabe vom 08. Mai je ein umfangreicher Artikel zu Ablauf, Notwendigkeit und Ziel unseres Projekts. Weitere Informationen gibt es außerdem auf der Facebook-Seite der Stadt Bad Driburg.

Fest steht nun auch der Termin für die Auftaktveranstaltung. Diese findet am 05. Juni 2019 um 19:30 Uhr in der BackGalerie Goeken in Bad Driburg statt. In Kürze werden wir zahlreiche Vereine aus dem Stadtgebiet Bad Driburg sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft dazu einladen.

Alle Informationen zum Projekt und wie auch Sie uns unterstützen können, finden Sie übersichtlich in unserer Projektrubrik.

Von links nach rechts: Benedikt Goeken, Dr. Heinz-Jörg Wiegand, Bürgermeister Burkhard Deppe, Norbert Hinz, Franz Dies

 

Foto: AFV Medienproduktion

30.03.2019

Kraftfahrzeugtechnik Kampe fühlt sich in Herste wohl

Bereits mehr als drei Jahre ist es her, seit Kraftfahrzeugtechnik Kampe aus dem Bad Driburger Gewerbegebiet Süd in die Heristiestraße 2 nach Herste umgezogen ist.

Inhaber Marcus Kampe hat sich mit seinem Team am neuen Standort etabliert und zeichnet sich durch sein umfangreiches Leistungsangebot von der KFZ-Reparatur über Wartungs- und Reifenservice bis hin zur Baumaschineninstandsetzung aus.

Das Unternehmen ist außerdem auf die Oldtimer-Restauration spezialisiert und hat sich mit diesem besonderen Service auch deutschlandweit einen Namen gemacht. Besonders die italienische Marke Lancia hat es Marcus Kampe angetan, seine Werkstatt restauriert und wartet jedoch auch die historischen Schätze diverser anderer Marken.

Ein Anhängerverleih komplettiert schließlich das Angebot des Unternehmens, das sich in Herste mittlerweile richtig wohlfühlt.

Wenn Sie mehr über Kraftfahrzeugtechnik Kampe erfahren möchten, finden Sie alle Informationen unter www.kampe-kraftfahrzeugtechnik.de

28.03.2019

Clever versichern mit dem Prio-Board

Versicherungen sind ein Grundbestandteil des deutschen Sozialsystems. So wichtig und sinnvoll sie sind, so vielfältig ist auch ihr Angebot. Im Angesicht einer immer komplexeren Versicherungslandschaft und immer zahlreicheren, mal mehr, mal weniger sinnvollen Zusatz-Policen, verlieren nicht wenige Menschen den Überblick.

 

Um Transparenz zu schaffen und einen individuell passenden Versicherungsschutz zu ermitteln, arbeitet Antonius Oeynhausen, Inhaber der Bad Driburger Geschäftsstelle der Continentale Versicherung, seit Jahren erfolgreich mit dem Prio-Board. Seit August 2017 firmiert er zusammen mit seinem Geschäftspartner Stephan Houtermans als Geschäftsstelle H&O Versicherungsvermittlung GmbH & Co. KG an den Standorten Bad Driburg und Paderborn.

Das Prio-Board hilft dabei, Prioritäten individuell festzustellen, sinnvolle Optionen aufzuzeigen und Bagatellen auszuschließen. Dies sorgt nicht nur für die Gewissheit, im Fall existenzbedrohender Ereignisse gut versichert zu sein, sondern erleichtert außerdem die Entscheidungsfindung, wenn es darum geht, zusätzlichen Versicherungsschutz abzuschließen.

Das heute komplexe Angebot wird durch das Prio-Board einfacher, verständlicher und hilft bei der persönlichen Beratung.

Weitere Informationen zum Prio-Board finden Sie unter www.rechnen-statt-raten.de

Unter www.continentale.de/web/h-o stellt sich die Geschäftsstelle vor.

11.03.2019

Projektvorstellung beim Rotary Club Bad Driburg

Ein weiterer Schritt zum Projektauftakt ist getan. Norbert Hinz und Franz Dies sind der Einladung des Rotary Clubs Bad Driburg gefolgt und konnten „Impulse für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“ im Rahmen des Clubtreffens am 19. Februar vorstellen. Mit dabei war auch Andre Weihrauch von unserem Kooperationspartner AFV-Medienproduktion Weihrauch aus Bad Lippspringe.

Nach der Begrüßung durch Clubpräsident Matthias Sablotny erläuterten die Initiatoren in der angenehmen Atmosphäre des Bad Driburger Hotel am Rosenberg den zahlreichen anwesenden Mitgliedern die Idee, den Ablauf und das angestrebte Ziel des Projekts. Dabei stellten sie die Problematik des demographischen Wandels und die daraus folgenden Herausforderungen für die Zukunft heraus. Sie erklärten auch, wie „Impulse für Bad Driburg“ diesen begegnen und einen Beitrag leisten möchte, um Vereine und Unternehmen bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter zu unterstützen und gleichzeitig die Zukunftsperspektiven junger Menschen in unserer ländlichen Region zu verbessern. Die anschließende Diskussion zeigte, dass das Thema bereits sehr präsent ist und für alle Akteure eine wichtige Rolle spielt.

Wir bedanken uns für die Gelegenheit, unser Projekt dem Rotary Club Bad Driburg vorstellen zu können. Die Präsentation und der Austausch im Anschluss haben uns in der Ansicht bestärkt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.

Alle Informationen zum Projekt „Impulse für Bad Driburg – junge Menschen stark machen!“ und wie auch Sie uns unterstützen können, finden Sie übersichtlich in unserer Projektrubrik. Sie gelangen dorthin mit nur einem Klick auf den Projektbutton links auf dieser Seite.

Weitere Informationen zum Rotary Club Bad Driburg finden Sie unter www.bad-driburg.rotary.de

Foto: Heinz-Jörg Wiegand

28.02.2019

Stippvisite auf der Paderbau

In Paderborn fand vom 22. bis zum 24.02.2019 die diesjährige Paderbau statt.

Auf der Fachmesse dreht sich alles um die Themen Bauen und Wohnen sowie die aktuellen Trends in der Gartengestaltung. Erstmals war auch die Stadt Bad Driburg, gemeinsam mit der Bad Driburger Touristik GmbH, dabei. Unter dem Motto „Wo Wohnen zum Zuhause wird“ hat sie sich als attraktiven Wohnstandort vorgestellt und über die aktuell ausgeschriebenen Neubaugebiete in der Stadt und den Ortschaften informiert.

 

Norbert Hinz von IMPULSE – Wirtschaft im Hochstift hat den Bad Driburger Messestand besucht und ist mit Daniel Winkler, dem Geschäftsführer der Touristik GmbH, ins Gespräch gekommen. Dieser zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der Paderbau und der Resonanz der Besucher.

Neben Herrn Winkler (links im Bild) war auch Herr Mertens (rechts im Bild) von der Bauverwaltung vor Ort. Zusammen mit Frau Kruschel (Bildmitte) präsentierten sie die Stadt Bad Driburg auf der Paderbau.

 

Fotos: Heinz-Jörg Wiegand

08.02.2019

Alle Infos zum Projekt nun übersichtlich an einem Ort

Unser Projekt „Impulse für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“ nimmt immer mehr Formen an. Alle Informationen dazu finden Sie nun ganz unkompliziert in unserer Projektrubrik. Neben einer umfangreichen Erläuterung und der Vorstellung der Initiatoren, sind dort auch unsere Unterstützer präsent. Eine Historie zeigt das bisher Geschehene und den aktuellen Stand der Dinge.

Wir freuen uns, dass wir mit der neuen Rubrik die Zugänglichkeit zu unserem Projekt deutlich verbessern und die Teilhabe daran erleichtern konnten.

Mit nur einem Klick auf den Projektbutton links auf dieser Seite, gelangen Sie dorthin.

10.12.2018

Goeken backen unterstützt „Impulse für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“

Wir freuen uns, an dieser Stelle ein weiteres Unternehmen als Unterstützer unseres Projekts vorstellen zu dürfen: die traditionsreiche Bad Driburger Bäckerei Goeken backen ist mit an Bord!

 

Bereits 1898 in Buke gegründet und seit 1997 in Bad Driburg ansässig, hat sich das Unternehmen überregional einen Namen gemacht, betreibt Filialen im gesamten Hochstift und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter. Mittlerweile führt Benedikt Goeken die vielfach ausgezeichnete Bäckerei in der fünften Generation.

Wir freuen uns sehr, in Goeken backen einen starken Partner für unser Projekt gefunden zu haben und bedanken uns herzlichst für die Unterstützung.

Mehr zu Goeken backen finden Sie unter

www.goeken-backen.de

Foto: Goeken backen

03.12.2018

Sport Maas in Bad Driburg unterstützt unser Projekt „IMPULSE für Bad Driburg –

Junge Menschen stark machen!“

Eine weiterhin positive Resonanz erfährt unser Projekt bei den Bad Driburger Unternehmen.

So ist auch Andreas Emmerich (Foto), Inhaber und Geschäftsführer des zur Intersport-Gruppe gehörenden Fachgeschäftes Sport Maas von der Wichtigkeit, die heimische Vereinslandschaft nachhaltig zu fördern, überzeugt: „Die Vereine leisten einen bedeutenden Beitrag für

den so wichtigen Zusammenhalt unserer Region. Deshalb müssen Vereine eine sichere Zukunft haben!“

Wir danken Andreas Emmerich herzlichst für sein Engagement für unser Projekt!

Weitere Informationen zur Intersport-Gruppe finden Sie unter www.intersport.de

 

Foto: Sport Maas

16.11.2018

„Autohaus innobeko“ in Bad Driburg unterstützt unser Projekt!

Auch Christian Holdgrewe (Foto), Inhaber vom Autohaus innobeko, mit den Marken BMW und Mini, ist vom Projekt „IMPULSE für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“ überzeugt.

Christian Holdgrewe: „Das Projekt ist absolut sinnvoll für Bad Driburg. Da packe ich gern mit an.“   

Foto: Autohaus innobeko

Wir sagen: Herzlichen Dank!

Mehr zum Autohaus innobeko auf   www.autohaus-innobeko.de

31.10.2018

AFC Frahmke unterstützt „Impulse für Bad Driburg“!

An dieser Stelle dürfen wir die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsagentur AFC Frahmke als Unterstützer unseres Projekts „Impulse für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“ vorstellen. Seit 2012 besteht die Agentur in Bad Driburg und berät ihre Kunden in Vorsorge- und Finanzierungsfragen. Besonderer Schwerpunkt liegt in den Bereichen der privaten und betrieblichen Krankenversicherung, der privaten und betrieblichen Altersvorsorge und der Gesellschafter-Geschäftsführerversorgung inklusive Statusfeststellungsverfahren bei der Deutschen Rentenversicherung.

mehr...
Foto: AFC Frahmke

Inhaber Philipp Frahmke, gegenwärtig außerdem Vorsitzender der Mittelstandsvereinigung im Stadtverband Bad Driburg-Brakel, besitzt eine Vielzahl an Kontakten zu den Vereinen der Region. Wir freuen uns daher besonders, ihn an unserer Seite zu wissen.

 

Mehr Informationen zu AFC Frahmke finden Sie unter

www.afc-frahmke.de

...zurück

21.09.2018

Projekt „IMPULSE für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“

Nach weiteren Gesprächen mit Unternehmen – Auftaktveranstaltung geplant!

Am 13.09.2018 fand im Rathaus der Stadt Bad Driburg eine weitere Vorstellung des Projekts mit Vertretern aus der hiesigen Wirtschaft statt. Die durchweg positiven Reaktionen und Signale für eine Unterstützung des Vorhabens bestärken uns darin, nun die nächsten Projektschritte voranzutreiben.

Demzufolge steht nun die Planung einer Auftaktveranstaltung im Oktober an, die alle beteiligten Akteure, Vereine und Unterstützer aus Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammenbringen soll. Ebenfalls werden wir die heimischen Pressevertreter hierzu einladen.

Den Termin für die Auftaktveranstaltung geben wir rechtzeitig bekannt.

08.08.2018

„IMPULSE für Bad Driburg“: Unser Projekt geht an den Start!

Nach intensiver Projektplanung und -entwicklung, vielen positiven Gesprächen mit der Stadt Bad Driburg, der Präsentation im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing und Stadtentwicklung sowie ersten Erfolgen in der Sponsorenakquise, soll es nun grünes Licht geben für „IMPULSE für Bad Driburg – Junge Menschen stark machen!“

mehr...

Während die Umsetzung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (wir berichteten) den Betrieb auf unserer Website für einige Wochen eingeschränkt hat, waren wir nicht untätig. Neben dem Beginn der eingangs erwähnten Sponsorenakquise haben wir außerdem die Gelegenheit wahrgenommen, das Projekt der hiesigen Finanzwirtschaft vorzustellen. Wir sind sehr erfreut über die positiven Signale, die uns hinsichtlich einer Projektförderung entgegengebracht wurden.

Darüber hinaus waren wir auch beim FLVW-Kreis Höxter vorstellig. Die Initiativen des Verbands sollen sich mit unserem Vorhaben vielversprechend ergänzen, was unserer Region daher besonders zu Gute kommt.

Doch das ist erst der Anfang!

In den kommenden Wochen möchten wir die Akquise intensivieren und weitere Unternehmen und Institutionen von unserem Projekt begeistern. Im Zuge dessen findet gemeinsam mit der Stadt Bad Driburg nach den Sommerferien ein „Runder Tisch“ statt. Hier soll das Projekt einem erweiterten Kreis von Akteuren aus dem Finanz- und Dienstleistungssektor sowie der Industrie vorgestellt und Kooperationsmöglichkeiten erarbeitet werden.

Eine starke Vereinslandschaft, die in der Gesellschaft verwurzelt ist, stellt eine wirkungsvolle Antwort auf den bereits jetzt spürbaren demographischen Wandel dar. Davon profitiert die Wirtschaft genauso wie das Image unserer Stadt Bad Driburg, die, zusammen mit den angeschlossenen Ortschaften, auch in Zukunft für Menschen allen Alters Heimat und Perspektive zugleich bieten soll.

Um dem Projekt eine ständige Bühne zu geben, erhält es in Kürze einen prominenten Platz auf unserer Website. Dort finden Sie zu jeder Zeit den aktuellen Stand der Dinge, eine übersichtliche Beschreibung unseres Vorhabens und natürlich auch alle Sponsoren, die die Durchführung erst ermöglichen. Daneben stellen sich auch die Projektinitiatoren Norbert Hinz, Franz Dies und Holger Vetter vor. Unsere Projektbroschüre samt Grußwort des Bürgermeisters Burkhard Deppe ist ebenso einsehbar, wie eine Presseschau der lokalen Medien.

Wir freuen uns, wenn es uns gelingt, unserer Region neue Impulse zu geben und gemeinsam zu einem heute und in Zukunft lebenswerten Bad Driburg beitragen zu können.

...zurück

31.07.2018

Gallasch EDV bringt unsere Website auf den neuesten Stand!

Seit dem 25. Mai ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Die Umsetzung der neuen Vorgaben ist insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Vereine mit teils großem Aufwand und vielen offenen Fragen einhergegangen.

mehr...

Auch die Website von IMPULSE – Wirtschaft im Hochstift musste einige Anpassungen erhalten, für die wir uns einmal mehr auf unseren Kooperationspartner Gallasch EDV aus Dringenberg verlassen konnten. Inhaber Joachim Gallasch integrierte die Plattform in ein moderneres System, das das Surfen Dank SSL-Verschlüsselung sicherer macht und außerdem regelmäßig mit Updates versorgt wird. Damit einher gingen kleinere optische Veränderungen im Layout, die auf der Website nun bereits seit einigen Wochen sichtbar sind.

Bild: Gallasch EDV

Joachim Gallasch, von Beginn an Kooperationspartner des Netzwerks, ist seit 1995 der kompetente Partner in der Region für eine Vielzahl an EDV-Dienstleistungen. Neben der Gestaltung und Pflege von Websites zählen der Vertrieb und Wartungs-Service für Hard- und Software sowie seit 2016 auch die Durchführung von EDV-Schulungen zum Angebot des Unternehmens.

Wir freuen uns, Gallasch EDV auch in Zukunft als verlässlichen Kooperationspartner an unserer Seite zu wissen, der IMPULSE – Wirtschaft im Hochstift in der schnelllebigen Welt der Digitalisierung stets auf dem neuesten Stand hält.

Weitere Informationen zum Angebot von Gallasch EDV finden Sie unter www.gallasch-edv.de

...zurück

17.07.2018

Neu im Netzwerk: Autohaus Innobeko wird IMPULSE-Mitglied!

Wir freuen uns, mit dem Autohaus Innobeko ein neues Mitglied im Netzwerk von IMPULSE – Wirtschaft im Hochstift aufnehmen zu dürfen. Innobeko hat die Marke BMW nach Bad Driburg zurückgeholt und ist außerdem neuer Partner für Mini.

mehr...

Das Autohaus hat erst vor wenigen Wochen seine Türen geöffnet, doch Geschäftsführer Christian Holdgrewe ist keinesfalls neu im Geschäft. Bis 2010 war er in gleicher Funktion im ehemaligen BMW-Autohaus B & K tätig. Nachdem er sich einige Jahre dem Immobiliengeschäft gewidmet hat, verkauft er nun an gleicher Stelle ausschließlich Jahreswagen, die er direkt von BMW bezieht. Bis zu 50 Fahrzeuge präsentiert er auf dem Gelände an der Dringenberger Straße 62, das außerdem über eine Service- und Reparaturwerkstatt verfügt.

Der Name Innobeko ist bewusst gewählt, er bedeutet Innovation, Begeisterung und Kompetenz. Christian Holdgrewe hat sich diese Attribute auf die Fahne geschrieben, der neue Name ist Programm.

Von diesem Anspruch möchte der Geschäftsführer seine Kunden überzeugen und lädt zu einem Besuch im Autohaus ein. Dort kann sich nun jeder selbst ein Bild machen von einem vielversprechenden Angebot, das die Automobillandschaft in Bad Driburg in Zukunft bereichern wird. Weitere Infos auf www.autohaus-innobeko.de

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Innobeko!

Foto: innobeko

...zurück

02.05.2018

FlyingAirPicture wird IMPULSE – Mitglied!

Wir freuen uns, dass wir mit FlyingAirPicture ein neues Mitglied in unser Netzwerk aufnehmen können. Das Unternehmen bietet eine umfangreiche Dienstleistungspalette rund um die Produktion von Imagefilmen, Werbespots, professioneller Fotografie oder praktischer Website-Betreuung. So eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten der medialen Präsentation, die in unserer zunehmend digitalisierten Gegenwart unverzichtbar geworden ist.

mehr...

„FlyingAirPicture sorgt für eine stets aktuelle und wirksame Medienpräsenz seiner Kunden“, stellt Inhaber Robert Warneke heraus.

Neben gewerblichen Kunden finden auch Privatpersonen auf sie zugeschnittene Dienstleistungen im Repertoire von FlyingAirPicture: Vom Hochzeitsfilm bis zur Planung und Gestaltung der gesamten Feier findet jeder ein individuell passendes Angebot.

Für die Produktion setzt das Unternehmen auf professionelles Equipment. Neben modernen Kameras macht eine Drohne auch Film- und Fotoaufnahmen aus der Vogelperspektive.

Weitere Informationen und einen Einblick in das gesamte Dienstleistungsspektrum finden Sie auf der Internetseite des Unternehmens unter www.flyingairpicture.de/dienstleistung/.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit FlyingAirPicture und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen!

 

Foto: Robert Warneke

...zurück